Diese Webseite verwendet Cookies zur besseren Benutzerführung.

Narrenzunft "Moofanger" Bierlingen

Formelles

Datenschutzerklärung

Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch moofanger.de informieren.
Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Da durch neue Technologien und die Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, wird empfohlen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

 

Zugriffsdaten
moofanger.de erhebt aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichet diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

- Besuchte Website
- Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können.
Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 
Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

moofanger.de verwendet sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.
Durch diese Verarbeitung wird der Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe des Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen ermöglicht.
Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.
Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies
Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.
Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit
Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.


Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit (derzeit deaktiviert)

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

 

Gästebuch (derzeit deaktiviert)

Sie haben die Möglichkeit, einen Eintrag im Gästebuch zu hinterlegen.
Dieser wird erst nach Kontrolle und Genehmigung auf der Webseite sichtbar.
Sie müssen einen Namen eingeben, der zum jeweiligen Eintrag angezeigt wird, dieser kann aber auch ein Pseudonym sein.
Das Eingeben einer E-Mail-Adresse oder Webseite ist optional.

 

Google reCAPTCHA

In diesem Internetauftritt wird ggf. Google reCAPTCHA zur Überprüfung und Vermeidung von Interaktionen auf der Internetseite durch automatisierte Zugriffe, bspw. durch sog. Bots, eingesetzt. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Webseite eine Anfrage gesendet wird sowie von welcher IP-Adresse aus Sie die sog. reCAPTCHA-Eingabebox verwenden. Neben Ihrer IP-Adresse werden womöglich noch weitere Informationen durch Google erfasst, die für das Angebot und die Gewährleistung dieses Dienstes notwendig sind.  

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Sicherheit unseres Internetauftritts sowie in der Abwehr unerwünschter, automatisierter Zugriffe in Form von Spam o.ä..

Google bietet unter
https://policies.google.com/privacy
weitergehende Informationen zu dem allgemeinen Umgang mit Ihren Nutzerdaten an.

Impressum:

NZ "Moofanger" Bierlingen

Vorstand:

Michael Baur

Neuhauserstraße 24

72181 Starzach

Telefon:  07483 9285858

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

URL: www.moofanger.de

 

Haftungshinweis:

  • Alle Bilder, Grafiken und verwendete Dateien unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung der NZ "Moofanger" Bierlingen e.V. nicht kopiert oder für eigene Zwecke genutzt werden.
  • Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die NZ "Moofanger" Bierlingen e.V. keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Support:
  • Webmaster: Andreas Nutz

Termine 2019:

"internes":

Was? Wann?
Generalversammlung Sa., 25.4.2020

 

"dahoim":

Was? Wann?
 momentan alles erledigt.  

 

"fott":

Was? Wo? Wann? Bus?
 momentan alles erledigt.      

 

Antragsformular der NZB: Antragsformular_NZB.pdf

Das Bierlinger Narrenlied:

1. En Bierlenga seit alters her

isch Narratreiba Brauch

vergessa isch no Müh ond Plog

dr ganze Arbeitsschlauch

vom jengsta bis zum ältsta Fetz

macht älles kräftig mit

drom senga mir auch jetzt mitnander

s'Bierlenger Narraliad... Refrain

 

2. Als man dereinst en Bierlenga

da Mond eifanga wollt

da dachte man im Ernst daran

er wär aus purem Gold

mit Loitra, Stanga und mit Netz

ging an die Arbeit man

jedoch der guate alte Mond

der fing zu lacha an... Refrain

 

3. Was wellet denn ihr Bierlenger mit ama eigna Mond

schmeißet d'Netz ond d'Loitra weg

weil sich des doch net lohnt

I be doch für älle do

uff dera scheena Welt

damit mein Schein in dunkler Nacht

der Menschen Herz erhellt... Refrain

 

4. Doch eines des versprech ich euch

für eure Müh ond Plog

schein i für euch besonders hell

bis dass beginnt der Tag

auch einen Namen geb ich euch

in eurem Starzachland

seitdem send mir in aller Welt

als Moofanger bekannt... Refrain

 

5. Ond jedes Johr wenn d'Fasnet isch

no sengat mir des Liad

ond auch der Mond am Himmelszelt

der schunkelt kräftig mit

am Aschermittwoch spätestens

er nemme für ons scheint

vor Sehnsucht nach uns Moofanger

er Abschiedsträna weint... Refrain

 

6. Doch gohts am sechsta erschta zua

no wud sei Gsicht ganz rond

er lacht in jedes Kämmerlein

bis zur Morgenstund

begleitet uns in tiefer Nacht

als unser guater Stern

denn er hot ons Moofanger

halt ganz besonders gern... Refrain



Narrenzunft „Moofanger“ Bierlingen 1962 e.V.

Zunftbeschreibung

Gemäß einer alten Legende soll vor vielen Jahren ein Bierlinger Bauer versucht haben, den Mond einzufangen. Als er den Mond durch die offene Saustalltür scheinen sah, glaubte er, ihn einfangen zu können, indem er einfach die Tür zusperrte. Diese Begebenheit brachte den Bierlingern den Spitznamen „Moofanger“.

 

Ein Fasnetstreiben in Bierlingen gibt es schon sehr lange:

Als aber in den sechziger Jahren das Narrentreiben sich zu organisieren begann, gab diese alte Geschichte die Denkanstöße für die damals entstandenen Fasnetsfiguren. Die Legende wurde umgesetzt, indem daraus zwei Figuren entstanden:

- zum einen die Maskenfigur, deren Maske einen Vollmond zeigt, der auf den beiden Seiten von einer zunehmenden und einer abnehmenden Mondsichel eingerahmt ist. Auf dem Anzug dieser Weißnarren sind die verschiedenen Versuche dargestellt, wie der Bierlinger Bauer den Mond einfangen wollte.

- die zweite Gruppe, die aus der Legende entstand, waren die Läufer. Diese unmaskiert, jedoch farbig geschminkte Gruppe, die eine alte Bierlinger Bauerntracht trägt, versucht mit Leitern, Netzen etc. den Mond einzufangen. Diese Utensilien haben im Verlauf der Jahre die Phantasie der Aktiven angeregt. So dient die Leiter inzwischen zum Einsteigen in Wohnungen während des Umzuges oder als Tragegerät für eingefangene Mondkälber (junge Mädchen aus dem Publikum), die gegen eine Entschädigung (Ahle) wieder freigelassen werden.

Als dritte Figur entstand noch der Narrenrat, der in schwäbisch-alemannischer Tracht des Freiherrn von Ow erscheint.

 

Später entstand mit der Eulentaler-Hexe noch eine vierte Figur. Sie symbolisiert ein Wesen aus dem Gemarkungsbereich Eulental, in welchem früher übernatürliche Kräfte in Person des Eulentaler-Weibles ihr Unwesen getrieben haben sollen. Die Maske stellt in der unteren Hälfte das Gesicht einer Hexe und in der oberen Hälfte das Gesicht einer Eule dar.

 

Diese vier Fasnetfiguren bilden bei jedem Umzug einen bunten Lindwurm und erfreuen das Publikum immer wieder aufs neue mit ihren Späßen. Zudem versucht die Narrenzunft „Moofanger“ das alt hergebrachte Fasnetsgeschehen, vor allem zwischen dem Schmotzigen Donnerstag und dem Aschermittwoch, in Bierlingen aufrecht zu erhalten. Derzeit gehören der Narrenzunft „Moofanger“ rund 230 Mitglieder an. Von diesen sind derzeit 85 Erwachsene und 30 Kinder und Jugendliche aktiv am Fasnetsgeschehen dabei. Doch nicht nur in der fünften Jahreszeit betätigen sich die Bierlinger Narren, auch in der übrigen Zeit des Jahres legen sie rege Aktivitäten zutage. Als da wären in jedem Jahr die Durchführung eines Waldmeisterfestes (gemeinsam mit dem Musikverein) und eines Vereinsausfluges, mit dem die Mitglieder für die Strapazen während der Fasnet belohnt werden.

copyright © 2013 Narrenzunft Moofanger Bierlingen e.V. - All Rights Reserved.